Predigt: Das Osterei: Gekocht, roh – oder ganz lebendig (2. Timotheus 1, 7-11) Ostersonntag, 1. April 2018

Eine Symbolpredigt zum Osterei. Dabei hilft 2. Tim 1, 7-11 um den Blick auf das Eigentliche zu fokussieren, was durch die Auferstehung offenbar geworden ist. Predigttext: 2. Tim 1, 7-11 Denn Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit. 8… ich will weiterlesen

Predigt: Ohne Auferstehung ist alles nichts (1. Korinther 15, 12-20) Ostersonntag, 27. März 2016

Der Predigttext verknüpft Auferstehung Jesus und die Auferstehung der Christen unlösbar miteinander. Meine Predigt greift diese Verknüfung auf und wagt einige Seitenblicke auf unser inneres Bild von dem, was nach dem Tod kommt.   Predigttext 1. Korinther 15, 12-20 Wenn aber Christus gepredigt wird, dass er von den Toten auferstanden… ich will weiterlesen

Radionadachten in der Karwoche 2015 auf Charivari 98,6

Montag: gestern waren es noch Palmen Guten Morgen gestern war Palmsonntag – sie wissen schon: Das ist die Geschichte, wo Jesus auf einem Esel nach Jerusalem hineinreitet und die Menschen jubeln ihm zu, schwenken Palmwedel: Hosianna, gelobt sei der da kommt! Das war gestern – und dann dauert es grade… ich will weiterlesen

Mein neuer Oster-Geocoin

Da muss man einfach schwach werden: Ein neuer Oster-Geocoin ist erschienen. Und diesmal nicht mit den üblichen Häschen und Eiern, sondern mit dem worum es an Ostern geht: Kreuz und Auferstehung! So habe ich mir zum Fest die XLE-Ausgabe gegönnt:  Nur 75 Expemlare wurden hergestellt (inzwischen natürlich vergriffen). Die XLE… ich will weiterlesen

Predigt: Verstecktes wird offenbar (2. Timotheus 1,20) Ostersonntag, 4. April 2010

Predigt am Ostersonntag 2010 rund ums Osternestverstecken   Liebe Gemeinde, das Osterfest ist auch das Fest der Ostereier und der versteckten Osternester. Auch wenn wir heute morgen die Auferstehung Jesu feiern: Daheim lauert schon das Osternest. Noch schlimmer: Unsere Kindergottesdienstkinder sind auch schon beim Osternestersuchen im Gemeindehausgarten. Schon seit dem… ich will weiterlesen

Osterflöckchen statt Osterglöckchen

Heute nach der Osternacht hat mich ein Landwirt an eine alte Bauernregel erinnert: An Weihnachten Klee, an Ostern Schnee. Dabei kommt Gollhofen noch recht glimpflich davon: Außer einer kleinen Rutschpartie auf dem Weg zur Osternacht hatten wir keine echten Beeinträchtigungen durch Schneefall. In anderen Regionen Bayerns ist durchaus damit zu… ich will weiterlesen

Osterpredigt „Was soll der Osterhase in der Kirche?” (Themenpredigt / Symbolpredigt) 8. April 2007

Liebe Gemeinde, heute darf der Osterhase mal mit in die Kirche. Schließlich gehört er da ja zur allgemeinen Grundausstattung des Osterfestes – Oder? Jaja, ich weiß schon einige fangen jetzt schon innerlich zu schimpfen an: „Was hat denn der Langlöffel mit unserem christlichen Fest zu tun? Der ist doch ein… ich will weiterlesen