Gottesdienst mit Taufe: Gottes guter Segen ist wie ein großes Zelt (Freiluftgottesdienst mit Symbolpredigt) 24. Juni 2018

Gottes Segen wird in einem bekannten Lied mit einem großes Zelt verglichen. Mit den Kindergartenkinder probieren wir es aus! Wir erleben zugleich Geborgenheit und Fragilität eines Zeltes. In diesem Gottesdienst wird M. getauft. Der Taufspruch steht auch Pate für einige Predigtgedanken. ich will weiterlesen

Predigt: In einem großen Netz (zum Bild „Netzwerk des Geistes“ von Christel Holl; 1. Korinther 12, 4-11) Pfingstsonntag, 20. Mai 2018

Predigt zum Bild „Netzwerk des Geistes” von Christel Holl. Sie finden das Bild auf der Seite des  Beuroner Kunstverlages Dort kann es auch bestellt werden. An diesem Sonntag werden die vorläufigen Kandidierendenlisten zur Kirchenvorstandswahl bekanntgegeben – darum nimmt die Predigt Bezug auf die Rolle der Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher.   Liebe… ich will weiterlesen

Predigt: Das Osterei: Gekocht, roh – oder ganz lebendig (2. Timotheus 1, 7-11) Ostersonntag, 1. April 2018

Eine Symbolpredigt zum Osterei. Dabei hilft 2. Tim 1, 7-11 um den Blick auf das Eigentliche zu fokussieren, was durch die Auferstehung offenbar geworden ist. Predigttext: 2. Tim 1, 7-11 Denn Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit. 8… ich will weiterlesen

Predigt: Wir sind nicht nur Zuschauer (Lukas 23, 33-49) Karfreitag, 30. März 2018

Lukas schreibt davon, das die Menschen, die bei der Kreuzigung Jesu zuschauten, davon berührt in ihre Häuser zurückkehrten. Die Predigt greift das Motiv eines Schauspiels auf, das einen in den Bann zieht und verändert. Predigttext (Lukas 23,33-49) 33 Und als sie kamen an die Stätte, die da heißt Schädelstätte, kreuzigten… ich will weiterlesen

Symbol-Predigt zur Konfirmation: Wo stehst du, und wo willst du hin? (Kompass als Symbol) 18. März 2018

Das Symbol des Kompasses führt durch diesen Konfirmationsgottesdienst. Es geht um die Frage des eigenen Standpunktes, der eigenen Ziele und um die Frage, wie man seine Ziele verfolgen will. Alle Konfis erhalten zum Beginn einen Kompass. Am Ende dieser Seite gibts Tipps zu einigen praktischen Fragen. Liebe Konfirmanden, endlich ist… ich will weiterlesen

Predigt: Weißt du, was das gekostet hat? (1. Petrus 1, 18-21) 4. März 2018

Wenn wir den Preis für Errungenschaften und Dinge nicht selbst gezahlt haben, fehlt uns oft ein Blick für ihren Wert. Die Mahnung des Petrus erinnert an Jesu Sterben für uns. Die Predigt lässt den Blick schweifen – dorthin, wo wir oft nicht fragen, was es wem gekostet hat. Hast du… ich will weiterlesen

Symbolpredigt: Meine inneren Akkus – 18. Februar 2018

Nicht nur das Smartphone hat einen Akku. Auch wir Menschen haben innere Energiereserven, die gepflegt und aufgeladen werde wollen. Die Predigt schaut darauf, wie Jesu mit seinen  Akkus umgegangen ist, betrachtet Lade-Stationen und den Memory-Effekt.   Liebe Gemeinde, überall haben wir sie: Akkus! Wiederaufladbare Batterien. Im Smartphone, unter der Motorhaube,… ich will weiterlesen

Predigt: Der Stachel im Fleisch, den ich nicht will, aber manchmal brauche (2. Korinther 12, 5-10) 4. Februar 2018

Der „Stachel im Fleisch“ macht uns oft genug fix und fertig. Er raubt Energie und Lebensfreude. Mit Paulus schauen wir, was da gespielt wird, und wozu der vermaledeite Stachel gut sein soll. Die Predigt zu diesen Motiv konzentriert sich auf die Verse 5-10 (der offizielle Predigttext ist wesentlich umfangreicher) und… ich will weiterlesen