Lost Place in Portogruaro: „Ex perfosfati“

Die Phosphatfarik von Portogruaro war eines der ersten Industriegebäude, die Anfang des 20. Jahrhunderts mit Betonfertigteilen errichtet wurden. Nichtdestotrotz hat es eine beeindruckende hölzerne parabolische Dachkonstruktion. Seit zwei Jahrzehnten steht sie nun leer direkt neben dem Bahnhof der Stadt. Es gab wohl einige Überlegungen, das Areal neu zu nutzen, aber… ich will weiterlesen

Giga-Event jetzt auch auf der offiziellen Karte des Bayern-Atlas

Das „Mia san Giga“-Event Mitte August in München (GC4K089) bewegt nicht nur eingefleischte Geocacher. Beim Blick in den Bayern-Atlas unseres Vermessungsamtes (das ich auch gerne nutze, um verirrte Hausnummern ausfindig zu machen), habe ich heute entdeckt: Es gibt eine eigene „Themenkarte“ für das Münchener Geocaching-Event. Doppelter Respekt! 1. An die… ich will weiterlesen

Rezension: „Geocache. Aber du willst es nicht finden“ von Thomas Jacob

Ein Geocaching-Thriller, der im eigenen Landkreis Neustadt/Aisch spielt! Locations, die man zum Teil durch benachbarte Caches oder aus dem eigenen Alltag vor Ort kennt. Mittelfränkisches Lebensgefühl zwischen Bratwurst und Bier. Darum gehts Der Autor Thomas Jacob erzählt in seinem Roman die Geschichte eines jungen Ehepaars, das von einem unheimlichen Unbekannten… ich will weiterlesen

Aurachtalbrücke Emskirchen – Stand März 2014

Die Baustelle der Aurachtalbrücke Emskirchen kommt nun sichtbar in Schwung. Gerade am südlichen Hang des Tales lohnt sich der Aufstieg  am arbeitsfreien Sonntag: Von dort lassen sich die Dimensionen des Bauwerks am ehesten erahnen. Leider wird auch der Eingriff in die Natur sichtbar, wo mehrere hunderttausend Quadratmeter planiert und umgeschichtet… ich will weiterlesen

Cachewartung: Wässerndorfer Dornröschen

Viereinhalb Jahre nach der Legen des Caches an der Wässerndorfer Burgruine (GC1ZKEC) wurde es Zeit für eine Cachewartung. Letztlich war nur das Logbuch voll. Die Dose sah fast aus, wie am ersten Tag – das Logbuch selbst war trocken wie der Babypopo aus der Windelwerbung. Keine Cacherautobahn trübt das Umfeld,… ich will weiterlesen

Erlösung vom ewigen Hefe-Such-Fluch

Wo ist bloß diese blöde Hefe?! Da schickt dich deine Frau in den Laden um „nur mal schnell“ einen Würfel Hefe zu besorgen, denn genau der fehlt ihr zu ihrem Glück am Samstagnachmittag – zumindest wenn ein repektabler Kuchen zu dem gehört, was Frauen glücklich macht. Und nun läufst du… ich will weiterlesen

Urlaubs-Lost-Place: Forte Hlawaty (GCZ1TQ)

Sind in Italien gute Geocaches noch rarer als fähige Politiker? Immerhin einen Lichtblick durften wir am Gardasee genießen: „Forte Hlawaty – Lost Place“: Eine ehemalige österreichisch-ungarische Festung. 1850 wurde die Festung auf einem Felsvorsprung 135 Meter über den Etschtal erbaut. Seit über 100 Jahren steht sie leer – und da… ich will weiterlesen