Schwarzweiß-Challenge: Bildergalerie

Wenn die eigene Pfarramtssekretärin einen für diese Challenge  nominiert kommt man schier nicht drum herum. Das Motto der Challenge lautet “Sieben Tage, sieben Bilder in schwarz-weiß. Von meinem täglichen Leben. Keine Leute und keine Erklärungen.”  auf Facebook habe ich sie brav abgearbeitet. Hier nochmal die Werke der Woche: ich will weiterlesen

Lost Place in Portogruaro: “Ex perfosfati”

Die Phosphatfarik von Portogruaro war eines der ersten Industriegebäude, die Anfang des 20. Jahrhunderts mit Betonfertigteilen errichtet wurden. Nichtdestotrotz hat es eine beeindruckende hölzerne parabolische Dachkonstruktion. Seit zwei Jahrzehnten steht sie nun leer direkt neben dem Bahnhof der Stadt. Es gab wohl einige Überlegungen, das Areal neu zu nutzen, aber… ich will weiterlesen

Aurachtalbrücke Emskirchen – Stand März 2014

Die Baustelle der Aurachtalbrücke Emskirchen kommt nun sichtbar in Schwung. Gerade am südlichen Hang des Tales lohnt sich der Aufstieg  am arbeitsfreien Sonntag: Von dort lassen sich die Dimensionen des Bauwerks am ehesten erahnen. Leider wird auch der Eingriff in die Natur sichtbar, wo mehrere hunderttausend Quadratmeter planiert und umgeschichtet… ich will weiterlesen

Cachewartung: Wässerndorfer Dornröschen

Viereinhalb Jahre nach der Legen des Caches an der Wässerndorfer Burgruine (GC1ZKEC) wurde es Zeit für eine Cachewartung. Letztlich war nur das Logbuch voll. Die Dose sah fast aus, wie am ersten Tag – das Logbuch selbst war trocken wie der Babypopo aus der Windelwerbung. Keine Cacherautobahn trübt das Umfeld,… ich will weiterlesen

ABC-Schutzbunker in Nürnberg: Waffenhofbunker und Färbertorbunker

Welten, die man nicht alle Tage sehen kann und hoffentlich niemals sehen muss: Die Bunkeranlagen Nürnbergs, die schon im 2. Weltkrieg die Bevölkerung  schützten und später ausgebaut wurden, um die Nürnberger im Falle eines Atomschlags zu schützen.Eine Führung durch den Förderverein Nürnberger Felsengänge macht einen Blick in den  Waffenhofbunker und… ich will weiterlesen