Predigt: Trost, der das Leiden mitträgt (2. Korinther 1, 3-7) 6. März 2016

Dieter Schütz / pixelio.de

Der Predigttext 2. Kor 1, 3-7 ist in der aktuellen Lutherübersetzung recht mühsam zu hören. So habe ich hier die Neue Genfer Übersetzung verwendet. Die Schwerpunkte dieser Predigt liegen beim Ernstnehmen des Leidens und beim Blick auf die Vorstellung, im eigenen Leiden mit Christi Leiden verbunden zu sein. Liebe Gemeinde,… ich will weiterlesen

Predigt: Geben wirkt doppelt und dreifach (2. Korinther 9, 6-15) Erntedank, 4. Oktober 2015

Neben den Dank für die Ernte stellt der Predigttext den Aufruf zum fröhlichen und großzügigen Geben. Diese Predigt versucht die Facetten der Wirkung vom Teilen unt Weitergeben zu entfalten. In diesem Erntdenk-Gottesdienst wird auch der neue Präparandenkurs vorgestellt, darum werden die Präparanden extra angesprochen. Liebe Präparanden, liebe Eltern, liebe Gemeinde,… ich will weiterlesen

Predigt: Konflikte nicht scheuen und Frieden erringen (2. Korinther 13, 11-13) – 15. Juni 2014, Trinitatis 2014

Im zweiten Korintherbrief fliegen die Fetzen. Aber trotz aller persönlicher Verletzungen kämpft Paulus um die Einheit der Parteien. Mit Ratschlägen, die auch in unseren Konflikten eine Hilfe sein können. Predigttext (2. Kor 13, 11-13): 11 Zuletzt, liebe Brüder, freut euch, lasst euch zurechtbringen, lasst euch mahnen, habt einerlei Sinn, haltet… ich will weiterlesen

Predigt: Damit ihr Hoffnung habt (2. Kor 3,12) 9. Mai 2010

Am Beispiel einer Szene aus „Wer wird Millionär“ geht es darum welche Kraft und Macht Hoffnung im Leben eines Menschen entfalten kann.   Szene bei „Wer wird Millionär” Da sitzen sie zusammen im Backstage-Bereich, die Kandidaten zu „Wer wird Millionär”. Nervös sind sie alle. In 20 Minuten beginnt die Aufzeichnung. … ich will weiterlesen

Predigt: Aus der Krise zum Licht (2. Korinther 4, 6-11) 24. Januar 2010

Eine Krise positiv zu sehen – mancher Zeitgenosse kann diesen Appell schon nicht mehr hören. Und doch kann Paulus nicht anders! Predigttext: [6] Denn Gott, der sprach: Licht soll aus der Finsternis hervorleuchten, der hat einen hellen Schein in unsre Herzen gegeben, dass durch uns entstünde die Erleuchtung zur Erkenntnis… ich will weiterlesen

Predigt: Das Geheimnis des Buddelschiff-Glaubens (2. Kor 4, 7-9) 5. April 2009, Symbolpredigt zur Konfirmation

Liebe Lisa, liebe Marlene, lieber Daniel ihr Konfirmanden seid manchmal so richtige Flaschen!  Damit ihr mich richtig versteht: Eine richtige Flasche hat den Zweck, etwas wertvolles – zum Beispiel einen ganz besonderen Wein – aufzubewahren. Die Flasche deines Lebens Ihr seid drei Gefäße, die viel Wunderbares enthalten. In den vergangenen… ich will weiterlesen

Predigt: Der Lichtschein fürs Herz (2. Korinther 4, 3-6) 6. Januar 2002

2. Korinther 4, 3-6: 4,3 Ist nun aber unser Evangelium verdeckt, so ist’s denen verdeckt,  die verloren werden, 4,4 den Ungläubigen, denen der Gott dieser Welt den Sinn verblendet hat, daß sie nicht sehen das helle Licht des Evangeliums von der Herrlichkeit Christi, welcher ist  das Ebenbild Gottes. 4,5 Denn… ich will weiterlesen